Monatsarchiv: September 2009

Zwei recht bildhafte Gründe für den Clubman Diesel

Mein Freund Richard hat heute an mich gedacht und mir die folgenden beiden Videos via Facebook geschickt. Danke Richard!

Das erste Video ist ein viraler Werbespot für den Clubman.

Ganz offensichtlich versucht dieser Clip nicht die linke , sondern die rechte Gehirnhälfte zu überzeugen, wieso ein Clubman der richtige Kauf ist. Schließlich ist der Clubman nicht wirklich ein praktisches Auto. Fragt mal den Corolla-fahrenden Paul.
Der Clubman ist ein anderes Auto. Diese Flügeltüren hinten. Und dann die „Clubdoor“ die es nur auf einer Seite gibt und sich gegen die Fahrtrichtung öffnet.
Eins hat mich aber gewundert. Wieso sagen die Typen am Schluss „it’s a fake!“ (alles Schwindel). Ich bin mit meinem MINI immer so auf der Autobahn gefahren wie die beiden Clubmänner. Three-sixties und Flips und mehr! 😉

Das andere Video ist ein „Making Of“ des MINIMALISM Spot den MINI produziert hat, um den sparsamen Verbrauch ihrer Modelle zu bewerben.

Wenn ich mir das „Makign Of“ so ansehe, dann sieht es so aus als ob MINI nicht gerade sparsam gewesen ist, als es um das Budget für den Spot ging. Das finale Ergebnis seht ihr übrigens hier. Wirklich schön.
Es bestärkt mich darin, dass der Diesel eine gute Wahl ist. Ich hoffe nächste Woche eine Probefahrt zu machen, dann weiß ich mehr.

Viel Spaß mit den Videos und habt eine schöne Woche!

Advertisements

Wieso eigentlich einen Clubman?

Da dieser Blog ja „Unser MINI Clubman Diesel“ heißt, ist es auch nicht schwer zu erraten um was es hier geht. Ich schaue mich nach einen MINI Cooper D Clubman um.
Die berechtigte Frage ist aber wieso?
Und das ist echt eine gute Frage. Vielleicht kommt ihr, liebe Leser, ja zu einem anderen Ergebnis welches Auto am besten zu mir passt? Jede Meinung ist willkommen, also hinterlasst gerne einen Kommentar.

Mein geliebter MINI Cooper S (R53)Einige der Gründe warum ich meinen geliebten Cooper S verkauft habe, sind schon hier genannt. Aber lass mich das noch etwas genauer erklären. Als ich das Auto vor 5 Jahren kaufte war es die perfekte Wahl. Aber in den letzten 4 Jahren hat sich mein Leben dramatisch verändert. Und zwar sehr positiv! Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden und unser Sohn Tim wurde im Sommer 2006 geboren. Vor etwa 8 Wochen konnten wir unseren zweiten Sohn Moritz auf dieser Welt begrüßen. Das alleine verändert die automobilen Bedürfnisse ziemlich. Aber ich brauche keine Familienkutsche. Meine Frau Kerstin darf sich schon an einer erfreuen. Und trotzdem macht für mich ein4-Türer einfach viel mehr Sinn als alles mit nur zwei Türen. Es sind die praktischen Gründe. Ich bin schlanke 1,95 lang und in Richtung der Rückbank in einem 2-Türer zu krabbeln, um dort die Kinder anzuschnallen ist ein ziemliches gefalte für mich.

Also ein langweiliger 4-Türer, ja? Weiterlesen

Es tut noch weh.

Es gibt nicht viel was ich dagegen tun kann. Es tut einfach noch weh. Ich befinde mich sozusagen auf Entzug.

Nach ganz genau 5 Jahren und einem Monat habe ich letzte Woche meinen MINI Cooper S verkauft. Es gab eine Menge Gründe dafür.

Die Finanzierung lief aus. Unser zweiter Sohn wurde Ende Juli geboren, und da kann ein bisschen größeres Auto nicht schaden. Und in den letzten beiden Jahren fuhr ich den MINI eigentlich nur noch die 10 km zum Büro und wieder zurück, was diesem Auto nicht gerecht wird. Außerdem ist es auch noch teuer, denn die 170 Pferde sind durstig und der Sprit teuer.

Also fiel die Entscheidung den MINI auf mobile.de zu stellen und die Verkaufsabsichten in den „MINI² sell“ Bereich von MINI².info zu posten.

Ich habe sogar ein Banner gebaut, um den Verkauf anzukurbeln.
mini-for-sale_2

Und jetzt ist er weg. Weiterlesen