Monatsarchiv: Februar 2010

Wie man Dieselmotoren bewirbt – Audi’s Super Bowl TV Spot

Wir haben uns für den Diesel bei unserem Clubman entschieden. Zum einen wegen seiner Umweltfreundlichkeit und zum anderen wegen seines besseren Durchzugs, beides im Vergleich mit dem Benziner des Cooper. Anderswo jedoch hat man diese Wahl gar nicht erst. Der Cooper Diesel ist in den US nicht verfügbar und genauso die Dieselvarianten vieler anderer Hersteller.

Nur warum ist das so? Nun ja, ich nehme an aus den beiden folgenden Gründen.

  1. Historisch gesehen gibt es nur sehr geringe Nachfrage nach Diesel PKWs in den USA.
  2. Und dann gibt es sehr strikte Umwelt- und Emissionsgesetze. Selbst heute erreichen nur eine handvoll der neusten Dieselmotoren diese Auflagen.

Audi gibt sich total Grün mit seinen TDI-Motoren und zeigt damit dass „Vorsprung durch Technik“ nicht nur ein Werbespruch ist.
Und jetzt  wollen sie das auch in die Köpfe der amerikanischen Konsumenten hämmern, und so den Absatz für ihre Diesel Versionen ankurbeln. Was passt da besser, als während dem meistgesehenen US TV Event des Jahres, dem Super Bowl, den folgenden Werbefilm zu zeigen:

Würdest Du einen MINI Diesel kaufen, oder was müsste passieren damit Du einen kaufst? Vielleicht den neuen Cooper S Diesel? Hinterlasse doch einen Kommentar!